Menu:

2x Bronze für Judoka des ASV Eppelheim

Pierre Butteweg trat am 08.07.2007 beim traditionellen Bergstraßenturnier der U14 in Hemsbach für den ASV Eppelheim an.

Er konnte seinen ersten Kampf gegen Max Poser aus Tübingen klar nach Punkten gewinnen. Den zweiten Kampf musste er leider in der letzten Sekunde an seinen Gegner aus Denzlingen abgeben. Danach trat er erneut gegen einen Kämpfer aus Tübingen, Moritz Kolb, im kleinen Finale an. Er gewann diesen wieder eindeutig mit der Höchstwertung (Ippon) und holte somit die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 34 Kilogramm..

Einen Tag vorher fanden ebenfalls in Hemsbach die offenen Baden-Württembergischen-Meisterschaften der Jugend U20 statt. Sabrina Butteweg konnte ihre Erwartungen, die sie sich für diesen Tag gestellt hatte nicht ganz erfüllen, da sie sich in ihrem zweiten Kampf verletzte. Sabrina belegte am Ende den 3. Platz und erhielt somit auch die Bronzemedaille. Aufgrund ihrer Verletzung konnte sie am Bergstraßenturnier der U17 am Folgetag leider nicht teilnehmen.

 

Hemsbach Pierre Butteweg